THE ONLINE, Kunst in Krisen

 

Mit dem Bildhauer M.Alkubeh (in Syrien geboren und seit 2015 in der BRD lebend) und der Malerin Rania Nakad (in Syrien geboren und lebend) arbeiten wir über verschiedene Internet-Plattformen an den Möglichkeiten von künstlerischem Wahrnehmen, Denken und Handeln in Krisen.

Gesundheit und Partnerschaft

 

Als Auftragnehmer und Kokreatoren gestalten und moderieren wir mit der GIZ GmbH den Ausklang der ersten Projektförderrunde der Klinikpartnerschaften in Berlin. Für die Tanzperformance an diesem Tag begleitet uns Jörg Hassmann.

What inspires you? Which idea needs to be upcycled in the context of HIV/AIDS?

 

Diese und weitere Fragen gestalteten die Gesprächsgrundlage unserer Kunstaktion - mit ungewöhnlichem Material, dem "point of inspiration" und Stempeln, haben wir am deutschen Stand auf der Internationalen AIDS Konferenz in Amsterdam künstlerisch interveniert. 

 

Unser Ansatz war wie so oft, Menschen aus ihren gewohnten Denkbahnen zu locken, zu lockern und andersartige Impulse zu setzen.

 

 

Climate Planet

Zum Weltklimagipfel 2017 COP23 in Bonn entwerfen wir ein interaktives Ausstellungsszenarium für das

BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) - rund um den Climate Planet.

 

Eine Kooperation mit labconcepts.

Kunst im Kontext Flucht

2015 wurde Walbrodt vom Forschungsvorhaben "Inklusive Bildung" der GIZ eingeladen, ein Konzept für die Möglichkeiten von künstlerischen Interventionen im Kontext Flucht zu erstellen. Hierfür war er Teil einer tranzdisziplinären Prüfmission im Libanon. Das zusammengefasste Ergebnis: Kunst im Kontext Flucht.

über die Reise in den Libanon:

ePaper
Teilen: