Wer

bin ich?

 

   Wer

bist du?

 

   Wer  

sind wir?

 

   Wer

sind alle?

Wenn Sie ihre Organisation allein über die Struktur definieren und entwickeln wollen, lassen Sie Wesentliches liegen - nämlich die Lebendigkeit.

Und um deutlich zu machen, dass das Unternehmen, die Verwaltung, die Schule, der Verein oder das Projekt lebt, nennen wir unsere Arbeit lieber systemische Organismusentwicklung.

 

Wir entwickeln mit künstlerischen Ansätzen. Ausgehend davon, dass die Fähigkeiten vorhanden sind, um die nächsten Entwicklungsschritte zu tun, setzen wir Impulse, initiieren Perspektivwechsel und ermutigen zu (selbst-)verantwortlichem und kreativem Handeln.